Verjährung von Forderungen zum 31.12.2018!

Haben Sie sich schon mal mit dem Thema Verjährungsfristen beschäftigt? Laut IHK gehen jährlich Millionenbeträge durch außer Acht gelassenen Verjährungsfristen von Zahlungsansprüchen verloren. Ein wichtiger Stichtag ist immer der 31. Dezember. Mit Ablauf dieses Datums verjähren die Zahlungsansprüche des täglichen Geschäftsverkehrs die der regelmäßigen Verjährungsfrist unterliegen.

Die Tochtergesellschaft der factoring.plus.GbmbH, die financial.service.plus, kümmert sich um diese Altforderungen. Ungeachtet des alternativen Finanzierungsmodells Factoring lohnt ein Blick auf den kompletten OP-Bestand. Vor allen Dingen dann, wenn Sie als Unternehmer nicht bereits eng mit einem Anwalt oder Inkassodienstleister zusammenarbeiten. Gerade das Jahresende bietet sich an, um Ordnung herzustellen und eventuelle Forderungen einzutreiben.

Sprechen Sie unser Team der financial.service.plus gern an. Sie erreichen die Kollegin Nicole Schliemann telefonisch unter 0341 355 259 - 90 oder per E-Mail an schliemann@financial-service-plus.de