Export-Factoring

Beim Export-Factoring nehmen inländische Unternehmen bzw. Exporteure die Leistungen eines inländischen Factors für ihren grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr in Anspruch (Gegenteil: Import-Factoring).

Zurück zur Liste