Fälligkeitsfactoring

Bei diesem Factoringmodell erfolgt die Auszahlung des Rechnungsbetrages bei Zahlung durch den Debitor, spätestens jedoch bei Fälligkeit der Rechnung durch den Factor. Die Finanzierungsfunktion wird somit nicht direkt erfüllt, da keine sofortige Rechnungsauszahlung erfolgt. Jedoch besteht ein 100-prozentiger Ausfallschutz.

Zurück zur Liste