Halb-offenes Factoring

Beim halboffenen Factoring ist, wie beim stillen Factoring, die Abtretung der Forderungen für den Debitor nicht ersichtlich. Zum Unterschied wird jedoch auf der Rechnung das Konto des Factors angegeben, welches dennoch auf dem Namen des Mandanten läuft. Dadurch erfolgt keine Direktzahlung an den Factoring-Nehmer.

Zurück zur Liste