Kosten von Factoring

Die Kosten von Factoring setzen sich aus den Zinsen für die Finanzierung der Forderungen und der Factoringgebühr zusammen. Der Finanzierungszins wird für die Vorfinanzierung der Forderungen und die Factoringgebühr für die Übernahme des Ausfallrisikos und Debitorenmanagements berechnet. Zum Teil werden auch Mahnkosten weiterbelastet.

Zurück zur Liste